Konzentration

View this post on Instagram

Durch das Mitfiebern beim #megamarsch bin ich sportmäßig wieder ZIEMLICH angefixt worden. 😜💉 😌 Mein Fuß wird noch ne Weile brauchen. 😕 Aber warum sind wir eigentlich grundsätzlich oft so faul, müde, lustlos, unkonzentriert uvm.❓ * Für die Natur gelten halt Regeln. Und da wir Teil der Natur sind, gelten diese auch für uns. 🤓💚👌 Ich sehe diese Trägheit vor allem als Schutz. 🤷‍♀️ Das Gegenteil der Trägheit, Unkonzentriertheit etc. ist der Fokus, die Kraft = 1️⃣ hoher Energieverbrauch. 2️⃣ Und wenn man sich nur um Dinge schert, die Kraft geben, tut man sich mit „banalen“ Dingen sehr schwer = #Sucht. 👉 D.h. alles, was Kraft gibt, hat auch das Potenzial zur „Zerstörung“. 😱😌 Man zerstört sich, ggf. auch andere/s. * Es ist weitaus erklärungsbedürftiger/ bedarf Beispiele , aber es ist auf jeden Fall nicht ungefährlich. ⚡️ Gerade im Alltag gibt es viele Beispiele dazu. Und als Film fällt mir dazu immer „Chronicle“ ein. 🎥 Helden, die nicht wissen, wie man mit Kraft umgeht… * Letztendlich muss man „nur“ die Gesetze der #physik für sich nutzen – und NACHHALTIG denken: * 🥳 „Energie ist in Bewegung.“ 🥳 Ne gute „Formel“. Auch DUUUU bestehst aus Energie, aus gaaaaanz vielen physikalischen Teilchen. 👉 Bring dich selbst in „Bewegung“. 〰️ Fang mit einer Sache an und sie wird nach und nach leichter. 👉 Weil du mehr und mehr Energie verbrauchst. * Gib dir Zeit. Dass es zur Gewohnheit wird und du „angefixt“ wirst. 💉🙂 Die Natur tickt immer langsamer, als wir gemeinhin meinen. 👉 Du bist Natur, also tickst du auch oft nicht Zack Zack Bam Bam. 💥 Und so ne Erklärung ist hilfreicher als Hashtag „Einfach machen“. 🤮😌 * Ich weiß, kürzere Texte auf Insta wären ratsamer. 😄 Aber ich sortiere so Gedanken für die Website und baue Insta auch nach und nach ins Wiki ein. Wenn du mal was suchst. Tschüss ne. Stell Fragen und sowas 💥🙃☺️ * #ruhrpottliebe #ruhrgebiet #laufenmachtglücklich #runningtips #joggenmachtglücklich #yogatime #meditationtime #mindful #hustletime #konzentration #achtsamkeit #psychologyfacts #buddhaful #bnwphotography #bnwportrait #blackandright #ads #adhs #achtsamkeit #depressionhelp #psychotherapie #psychotherapy #psychologie #psychology #motivationssprüche #abstractphotography

A post shared by Monika 📍Marl * Ruhrpott * GER (@monika_ptrs) on

View this post on Instagram

Komm, einer geht noch, bevor mein Kopf sich erst mal wieder etwas mehr auf den neuen Job fokussieren muss/ wird…☺️🙂 * Einblicke in Kellergewölbe & Katakomben 🎨🖤 zur #extraschicht 👌 und einen kleinen Beitrag zu #konzentration. 😌 * Du fängst im Haushalt schon mal eine Sache an, machst mit einer anderen weiter und später fällt dir wieder ein, was du ursprünglich wolltest? 🏠😳 * Auf der Arbeit liest du öfter neue E-Mails bzw. fängst irgendwas Neues an, bevor du eine andere Sache zu Ende bringst? 😱 ✍️ 🔧 * Wenn man das noch nicht bewusst bei sich wahrgenommen hat, ist das erst mal ziemlich irritierend. 😦 Aber keine Sorge, es geht JEDEM Menschen so bzw mal so. 🙂 * Je voller dein Kopf ist bzw du unbewusst mit dir „rumschleppst“, desto eher wird es dir so gehen. 😌 ABER: Genauso funktioniert Kreativität, kreatives Denken. 🤔🎨 So à la: An eine Sache denken und mit einer anderen assoziieren und weitermachen.❗️Der Kopf unterscheidet da NICHT. * Werde dir darüber bewusst, wenn deine Gedanken abschweifen. 🤔 Überleg‘ dir, was genau in DIESEM Moment wichtig ist. Und wenn du das nicht weißt, dann fang‘ irgendwo an. Der Rest ergibt sich beim Tun. Versprochen. 🙂✊ Und: Wenn du bissel schusselig und vergesslich bist, dann wisse, dass dafür dein Langzeitgedächtnis besser ist, es halt jedem mehr oder weniger so geht 🤷‍♀️ UND dass man seinen Kopf trainieren kann. 😌 * Schönen Sonntag und guten Wochenstart 🤗🎨 * #bochum #bochumcity #motivationssprüche #concentration #dailymotivation #motivationdaily #hustler #yogatime #meditationtime #buddha #buddhism #abstractphotography #lostplaces #streetartphotography #ads #adhs #depressiv #depressiva #depressionhelp #psychotherapy #psychotherapie #psychology #psychologie #achtsamkeit #ruhrpott #ruhrgebiet #ruhrpottliebe

A post shared by Monika 📍Marl * Ruhrpott * GER (@monika_ptrs) on

View this post on Instagram

Wenn mein Kopf Raum bekommt wie an diesem Wochenende, dann machen sich Gedanken und Ideen zu meinem eigenen „Ich will den Kopf erklären“-Projekt breit. 😌✌️ Das ist so als wenn (Achtung, Kitsch ⚡️🤷‍♀️) viele bunte Blumen sprießen und das tut mir wahnsinnig gut. Gibt mir übergeordnet Ruhe und Kraft. ☯️ * Die größte Herausforderung ist, nicht zu viele dieser „Blumen“ auf einmal zu sammeln, diese zu bestimmen, anderen zu beschreiben. 🤔 Wenn man dem Kopf zu viel Raum gibt, dann konzentriert er sich auch auf das kleinste Gänseblümchen und Unkraut. 😋 * Das hindert einen an der Umsetzung. Umsetzen ist ein Prozess, den man genauso lieben lernen muss. 💘 Was es dazu braucht? Eigene, selbst ausgedachte Regeln. Denn Kreativität ohne Regeln endet im Chaos. 🖤 Jeder Mensch hat die Fähigkeit zum Denken = zur Kreativität. Der eine mehr, der andere weniger. Wie auf einer Skala. 🙂 * Bis meine Website so ausschaut, wie ich mir das vorstelle, muss ich wahrscheinlich noch viele Blümekes pflücken, wieder wegwerfen & sortieren. 🌷🌼🍃 Du kannst mir aber immer Fragen stellen oder Anmerkungen machen, dann musst du nicht so lang warten. ^^ * Mach dir nen schönen Tag 🌞🤗✌️ * #creativethinker #sunsetride #sunsetwalk #hustletime #motivationdaily #dailymotivation #yogatime #meditationtime #achtsamkeit #mindfulthinking #motivationssprüche #buddhaful #aufschieberitis #procrastination #prokrastination #psychologytoday #psychologie #psychotherapie #psychotherapy #ads #adhs #depressionhelp #nopower #alwaystired #ruhrpott #ruhrgebiet #sauerland #ruhrpottliebe #hengsteysee

A post shared by Monika 📍Marl * Ruhrpott * GER (@monika_ptrs) on

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.